Bin ich für Sie der richtige Ansprechpartner?

Für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist es wichtig, dass die Chemie stimmt. Lernen Sie mich also am besten persönlich kennen!

Ein erstes Bild können Sie sich aber auch schon vor dem ersten Gespräch machen, zum Beispiel anhand der Erfahrungen früherer Kunden. Außerdem finden Sie hier Informationen zu meinem Werdegang und meinen Qualifikationen.

Eine Auswahl meiner Qualifikationen

  • zertifizierter Personal und Business Coach

  • lizensierter Mediator mit Zertifizierung nach Bundesmediationsgesetz

  • Ausbilder für Coaches und Mediatoren

  • Richter am Verwaltungsgericht Berlin

  • als Führungskraft erfahren und vielfach fortgebildet in Personalführung und Management

  • Kommunikationswissenschaftler (M.A.)

  • zahlreiche Coachingweiterbildungen, zum Beispiel im Job- und Karrierecoaching, Führungskräftecoaching und systemi-scher Arbeit, NLP-Practitioner (DVNLP)

Was Sie von mir erwarten können

Bei meiner Arbeit verlasse ich mich auf wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse, eine fundierte Ausbildung und meine umfangreiche praktische Erfahrung. Besonderes Augenmerk lege ich in der Zusammenarbeit auf eine wertschätzende Atmosphäre. Unser gemeinsamer Prozess zeichnet sich durch klare Analyse, hohe Lösungsorientierung und eine Portion Humor aus.

Als freischaffende Musikerin und Lehrerin muss ich ständig viel organisieren und meine Tätigkeiten koordinieren. In den Gesprächen konnte ich dafür eine größere Klarheit und Struktur gewinnen - und die setze ich jetzt in meiner Arbeit um!

Petra Lipinski, Musikerin

Mein Werdegang

In meiner Arbeit profitiere ich von einem reichen beruflichen Erfahrungsschatz. Vor meiner Selbstständigkeit arbeitete ich zuletzt als Kommunikationsberater für einen weltweiten Internetdienstleister und als Führungskraft in einer oberen Bundesbehörde. Dabei trug ich die Verantwortung für Budget und Arbeitsbereiche unterschiedlicher Größe, mit bis zu dreistelligen Mitarbeiterzahlen. Zuvor habe ich an verschiedenen Universitäten politik- und kommunikationswissenschaftliche Forschungsprojekte mitgestaltet und als Dozent gewirkt. Heute gebe ich mein Wissen an Fach- und Führungskräfte weiter und nutze es in der Ausbildung für Coaches und Mediatoren.